Roadtrip nach Jervis Bay

Meine Gastfamilie animierte mich seit ich hier bin unbedingt zur Jervis Bay zu fahren, und zwar am Besten noch vor Ostern, da es sonst zu kalt wird. Aber irgendwie war immer was anderes los, weswegen ich es nicht früher gemacht habe. Der Grund warum man dort unbedingt gewesen sein musste: In der Jervis Bay befindet sich wohl der weißeste Strand der Welt: Hyams Beach Diese Woche beschlossen Cara und ich uns endlich auf den Weg zur Jervis Bay zu machen. Bei der Autovermietung Jucy mieteten wir uns Weiterlesen [...]

Palm Beach und bei Känguru und Co

Diese Woche habe ich mit Miss K gemeinsam die Ostersaison eröffnet. Ich hatte einen Plätzchenteig vorbereitet und anschließend durfte Miss K Osterhasen, Eier und Küken ausstechen. Obwohl sie sehr viel mehr daran interessiert war, wie viel Teig sie essen kann, ohne dass ich es bemerke. Im Anschluss an das Backen haben wir die Kekse noch mit vielen verschiedenen "SPRINKLES" verziert und anschließend natürlich noch probiert!Welcher Teller war wohl meiner und welcher war Miss K's?Am Wochenende Weiterlesen [...]

Brot backen und Coogee to Bondi Walk

Diese Woche wollte ich endlich mal wieder "echtes Brot" essen. Ich war ja noch nie wirklich ein Toastbrot Fan, aber mittlerweile kann ich es nicht mehr sehen. Deswegen habe ich Miss K am Montag erzählt, dass wir German Bread machen werden. Das fand sie super. Zunächst. Nach ausgiebiger Suche im Supermarkt fand ich tatsächlich auch Trockenhefe und Vollkornmehl und wir konnten uns an die Arbeit machen. Als das Brot fertig war, konnten Miss K umd ich es kaum erwarten es zu probieren.Ich fand es super Weiterlesen [...]

Aupair Meet-Up, Essen, Strand und Open Air Kino

Durch eine WhatsApp Gruppe haben Cara und ich herausgefunden, dass in unserer Gegend noch 5 andere Aupairs leben. Zwei sind aus Kanada, eine ist aus England, eine aus Schweden und eine aus Deutschland. Das finde ich ziemlich cool, da man Australien ja sonst nachsagt, dass man hier nur deutsche Aupairs trifft. Okay zugegeben, in unserer Gruppe sind jetzt trotzdem drei Deutsche, aber immerhin. Am Donnerstag hab ich mich mit drei von ihnen in einem Café bei uns in der Gegend getroffen und es war sehr Weiterlesen [...]

Geburtstag in Australien

An meinem Geburtstag wurde ich morgens um halb sieben vom Klingeln meines Handys geweckt. Noch etwas müde wurde ich mit einem Ständchen aus Deutschland, welches von meiner Familie zum Besten gegeben wurde, in meinen Geburtstag geholt. 🙂 (dabei hatte ich in Deutschland noch nicht Geburtstag) Natürlich musste genau an meinem Geburtstag sich das australische Wetter absolut anti-australisch Verhalten. Es war (relativ) kalt, bewölkt und Regen war angekündigt.

Nachdem ich Miss K in die Daycare gebracht Weiterlesen [...]