Étretat

Nach einer relativ kurzen Nacht im Zelt machen wir uns am nächsten Tag auf den Weg und fahren weiter an der Küste Frankreichs entlang. Unterwegs haben wir noch einen Stop, an einer kleinen Hafenstadt gemacht, deren Name mir entfallen ist, und dort das türkise Wasser bewundert und den Fischern beim Auslaufen zugesehen. Anschließend ging es weiter nach Étretat. Als wir dort aber ankamen waren wir erstmal überwältigt, wie viele Menschen in so einen kleinen Ort passen konnten. Während uns Weiterlesen [...]

Campingplatz Pine Wood

Unsere Reise geht weiter an der Küste von Frankreich entlang am Ärmelkanal. Diesmal halten wir einem kleinen Ort namens 'Brighton' und suchen dort den Campingplatz 'Pine Wood' auf. Nachdem wir ne halbe Stunde warten mussten, bis die Rezeption wieder geöffnet wurde, (wir sind natürlich genau in der Mittagspause angekommen) bekamen wir von der sehr netten Dame vom Campingplatz unseren Platz zugewiesen. Sie sprach lustigerweise etwas Deutsch, dafür aber kein Englisch. An unserem Platz angekommen, Weiterlesen [...]

Calais

Nachdem unser Hotel es nicht geschafft hatte uns umzuhauen, freuten wir uns um so mehr auf unseren nächsten Halt: Calais (zugegeben, eigentlich wollte ich dort nicht hin, aber meine Reisebegleitung schaffte es trotzdem mich zu überreden und dies erwies sich als eine richtig gute Idee, aber lest selbst) Als wir in unserer Unterkunft in Calais angekommen sind, war die Rezeption noch geschlossen, weswegen wir uns erstmal auf Erkundungstour begeben und auf den Weg zum Hafen gemacht haben. Auf dem Weiterlesen [...]

Lille

Mit unserem nächsten Stop erreichen wir Frankreich. Unser erstes Ziel: Lille. Auf dem Weg nach Frankreich wollten wir diesmal schlauer sein und vor der französischen Grenze nochmal tanken, da der Sprit in Frankreich zu diesem Zeitpunkt teurer war als in Belgien. Das Problem: aus der Zapfsäule kam kein Sprit... Nach häufigem Rumprobieren und gutem Zureden haben wir versucht die ausschließlich französischen Hinweise der Tankstelle zu entschlüsseln und haben dann schließlich auch herausgefunden, Weiterlesen [...]

Brüssel

Unsere Reise geht weiter in der europäischen Hauptstadt Brüssel. Nachdem wir ohne Probleme und nervige Grenzkontrollen in Belgien einreisen konnten, mussten wir jedoch feststellen, dass wir in den Niederlanden viel zu teuer getankt hatten. Naja, aus Fehlern muss man lernen. In unserem Hotel angekommen, das erste Highlight, denn unser Auto durfte mit einem Fahrstuhl in die Tiefgarage fahren. Nach einer kurzen Pause im Hotelzimmer sind wir schließlich losgelaufen zum Europa- Parlament. Auf dem Weiterlesen [...]