Sandboarding, Reunion und Sightseeing in Sydney

Samstagmorgen ging es für Verena und mich früh los. Für uns ging es an diesem Tag nach Port Stephens und unser Bus fuhr um kurz nach sieben von der Central Station los. Mit unserem etwas übergewichtigen, aber ganz netten Busfahrer, machten wir uns auf den Weg Richtung Norden. Als wir die Harbour Bridge passierten, konnten wir von dieser jedoch nicht allzu viel erkennen, da sie komplett im Nebel verschwand. Unser erster Stopp war nach etwa 1,5 Stunden Fahrt ein kleiner Wildlife Park. Dort nutzten Weiterlesen [...]

Ice skating, whale spotting und der Anfang vom Ende

Die letzten Wochen ist nicht allzu viel passiert, was zum einen daran lag, dass ich etwas krank war und ich Geld sparen muss 🙂 Letztes Wochenende hab ich gemeinsam mit Verena einen sehr sportlichen Tag verlebt, an dessen Ende wir um die 30 Tausend Schritte auf der Uhr hatten und ich meinen Fuß zerstört habe. Morgens fuhren wir gemeinsam in die City, wo wir ein Frühstücksbuffet gebucht hatten. Nachdem wir uns dort ordentlich gestärkt hatten, fuhren wir nach Mascot. Dort wollten wir eine typisch Weiterlesen [...]

SKYDIVE, I did it!!

Dieses Wochenende habe ich mir ENDLICH einen wirklich lang ersehnten Traum erfüllt. Ich bin aus einem Flugzeug gesprungen/gefallen!! Donnerstagabend beschlossen Celine und ich spontan einen Fallschirmsprung für Samstag zu buchen. Wir entschieden uns für Wollongong, was etwas südlich von Sydney liegt. Samstagmorgen machten wir uns morgens auf den Weg nach Wollongong und nach gut einer Stunde Fahrt erreichten wir unser Ziel. Dort angekommen wurde uns gesagt, dass es jetzt direkt auch losgehen Weiterlesen [...]

Rudimental Konzert, Rugby und Whale watching

Dienstag hab ich mich mit Verena zum Frühstücken getroffen, nachdem ich Miss K in die Daycare gebracht hatte. Da das Wetter den Tag eher schlecht, als recht war und es zudem sehr stürmisch war, gingen wie danach noch zu ihr und schauten uns gemütlich einen Weihnachtsfilm an. 🙂 Bei diesem Herbstwetter kommt man schon mal in Weihnachtsstimmung. Am Mittwoch haben Miss K und ich mal wieder unsere Backkünste bewiesen und sehr leckere Choc Chip Cookies gebacken. Miss K war mir dabei tatsächlich Weiterlesen [...]

Apfelstrudel, Manly to Spit Walk, das erste Good Bye und Canberra

Nachdem ich Miss K am Donnerstag in die Daycare gebracht hatte, holte ich Cara ab und wir fuhren gemeinsam zu einem unserer Lieblingscafes in unserer Nähe, um dort zu frühstücken. Wir gönnten uns Rührei mit Toast und Hot Chocolate/Kaffee. (Aupairs sind nur immer nur am essen;)) Gut gestärkt haben wir uns bei Cara an einem Apfelstrudel nach Rezept ihrer Oma versucht und es trotz lauten, falschen Gesangs sehr gut hinbekommen. Samstag traf ich mich mit Nele am Circular Quay und wir fuhren gemeinsam Weiterlesen [...]